Alles im Grünen – über uns

Unsere Geschichte begann 2016 als einige Bewohner der Ortsteile Neu Zippendorf/ Mueßer Holz den Wunsch äußerten, dass es in den Sommerferien ein zielgerichtetes Freizeitprogramm im öffentlichen Raum geben müsste.

Auf einer Freifläche Hegelstraße / Hamburger Allee im Orts­teil Mueßer Holz haben wir 2017 das Projekt: „Spielend gärtnern – Bildung und Kultur, ein Som­mer-Ferienprogramm im öffentlichen Raum – Mueßer Holz, Schwerin“ erstmalig in den Früh­abendstunden durchgeführt. Es wurde gemeinsam Sport getrieben, gespielt, gebastelt und gemalt, gegärtnert und einander zugehört. Nach erlebnisreichen Wochen trafen sich Ak­teure und Bewohner zu einer gemeinsamen generationsübergreifenden und multikulturellen Abschlussveranstaltung.

zwischen

Mit einigen Akteuren haben wir am 26.04.2018 den Verein „Alles im Grünen!“ Spielend gärt­nern – Bildung, Kultur und Sport e.V. in Schwerin gegründet. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich in den Bereichen Garten, Bildung und Kultur, Krisenmanagement und Sport. Der Austausch zwischen den Kulturen wird gefördert und es werden multikulturelle Gemein­schaftsaktivitäten durchgeführt. In unserem Trauercafé Schwerin werden Menschen mit Ver­lusterfahrungen individuell begleitet.

Der Vorstand


Vorsitzende: Frau Dr. Marina Hornig
Stellvertreter: Herr Frank-Peter Sembritzki
Schatzmeisterin: Frau Ines Schlüter

Spenden
Durch Ihre Spende können Sie unsere Arbeit unterstützen.
„Alles im Grünen!“  Spielend gärtnern – Bildung, Kultur und Sport e.V.
IBAN: DE93 1405 2000 1711 4074 17
BIC: NOLADE21LWL
Wir bedanken uns sehr herzlich bei unseren Spendern und senden Ihnen gern eine Spendenbescheinigung zu.